BannerbildBannerbildWinter Stecklenberg 2021
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ökosystem Wasser

Ökogarten Wasser

Wasser in unserer Umwelt, Wasser als Lebensraum und Lebenselixier 

a) Erlebniskurs Wasser

Im Mittelpunkt dieses Kurses steht die faszinierende Tierwelt verschiedener Gewässer. Die Kinder lernen zahlreiche Bewohner von Flüssen und Teichen kennen.

Altersgerechte Bestimmungsliteratur, Lupen und Kescher stehen zur Verfügung.  

Wer:                            Klasse 1 bis 4

Wann:                          frostfreie Witterung

b) Ohne Wasser läuft Nichts

Wasser als Lebensmittel, Wasserkreislauf, Abwasser, Ökologie des Wassers. Ein Erlebniskurs rund um das Thema Wasser, mit Quiz und Wasserrallye.  

Wer:                            Klasse 2 bis 6

Wann:                         ganzjährig

c) Biologische Wasseruntersuchung

Die Schüler erforschen aktiv die Fauna in fließenden Gewässern. Dazu stehen Kescher und Lupengläser zur Verfügung. Die gefundenen Tiere werden anschließend mittels Literaturhilfen und Mikroskopen bestimmt und begutachtet. Darüber hinaus wird die Gewässergüte biologisch ermittelt.  

Wer:                       ab Klasse 5

Wann:                        frostfreie Witterung

d) Virtuelles Wasser

In diesem Projekt erfahren die Schüler, mittels verschiedener Aktionen, wie viel Wasser in den einzelnen Produkten des Alltags versteckt ist und wie sie mit wenig virtuellem Wasser leben können.

Als Abschluss gibt es ein wassersparendes Frühstück.  

Wer:                                        ab Klasse 4

Wann:                                     ganzjährig

Buchungsanfrage

Aktuelles

 

Mail

                                                                                        Anruf

 

st2

Stecklenberg

 

Hausrundgang

 

 

 

 

 

          1   

Wir sind ein anerkanntes

Schullandheim und Mitglied

im Verband

Deutscher Schullandheime e.V.

      Naturfreunde

 

    

 

 

 

Buchungsbüro
Telefon: 039472793
Fax:      0394765718
E-Mail:

Facebook

 

 

 

Diese Webseite wird gefördert durch die Initiative „Sachsen-Anhalt vernetzt“ Sachsen-Anhalt vernetzt